Warum Tomatenmark gesund für die Haut ist – Wirkung & Tipps

Die Suche nach effektiven Methoden, um die Hautalterung zu verlangsamen beschäftigt viele Menschen weltweit. Erfahren Sie daher mehr über die positive Wirkung von Tomatenmark für Ihre Haut!

Inmitten einer Vielzahl von Hautpflegeprodukten und Anti-Aging-Behandlungen gibt es jedoch auch natürliche Wege, um die Hautgesundheit zu unterstützen. In diesem Artikel werden wir eine erstaunliche Zutat hervorheben, die oft übersehen wird: Tomatenmark. Erfahren Sie, warum ein Esslöffel Tomatenmark pro Tag einen großen Beitrag zur Pflege Ihrer Haut im Alter leisten kann.

Warum altert die Haut?

Die Hautalterung ist ein natürlicher und komplexer Prozess, der durch verschiedene interne und externe Faktoren beeinflusst wird. Hier die wichtigsten in einer Liste zusammengefasst:

  1. Abnahme der Kollagenproduktion: Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion des strukturgebenden Proteins Kollagen ab, was zu einer Verringerung der Hautfestigkeit und Elastizität führt.
  2. Externe Einflüsse wie UV-Strahlen: UV-Strahlen können freie Radikale erzeugen, die Hautzellen schädigen und die Kollagenstruktur beeinträchtigen, was zu vorzeitiger Hautalterung führt.
  3. Umweltverschmutzung: Schadstoffe in der Luft können die Haut negativ beeinflussen und den Alterungsprozess beschleunigen.
  4. Rauchen und Alkoholkonsum: Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum tragen zur vorzeitigen Hautalterung bei, indem sie den Hautzustand negativ beeinflussen.
  5. Genetische Faktoren: Die Veranlagung zur Hautalterung kann genetisch bedingt sein und beeinflusst, wie schnell und in welchem Maße die Haut altert.
  6. Hormonelle Veränderungen: Schwankungen im Hormonspiegel, insbesondere während der Menopause, können die Hautstruktur und Feuchtigkeitsbalance beeinflussen.
  7. Lebensstilgewohnheiten: Eine ungesunde Ernährung, Stress und Schlafmangel können sich negativ auf die Hautgesundheit auswirken und den Alterungsprozess beschleunigen.

Warum die Pflege der haut wichtig ist

Die Pflege der Haut im Alter ist essenziell, da die Haut an natürlicher Feuchtigkeit und Elastizität verliert, was zu Trockenheit und vermehrten Falten führen kann. Eine gezielte Hautpflege trägt dazu bei, diesen Prozess zu verlangsamen und die Haut optimal zu versorgen. Zusätzlich schützt eine regelmäßige Pflegeroutine vor äußeren Einflüssen wie UV-Strahlen, fördert die Durchblutung und stärkt die Haut länger jung.

Die Wirkung von Tomatenmark auf die Haut:

  1. Reich an Antioxidantien: Tomatenmark ist reich an Antioxidantien wie Lycopin, Vitamin C und Beta-Carotin. Diese Antioxidantien spielen eine entscheidende Rolle im Kampf gegen freie Radikale, die die Hautzellen schädigen und zu vorzeitiger Hautalterung führen können. Durch die regelmäßige Einnahme von Tomatenmark können Sie Ihre Haut mit einer kraftvollen Dosis antioxidativer Unterstützung versorgen.
  2. Fördert die Kollagenproduktion: Lycopin, ein Hauptbestandteil von Tomatenmark, ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern fördert auch die Produktion von Kollagen. Kollagen ist ein Protein, das für die Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Mit zunehmendem Alter nimmt die Kollagenproduktion ab, was zu Falten und schlaffer Haut führen kann. Der regelmäßige Verzehr von Tomatenmark kann dazu beitragen, die Kollagenproduktion zu unterstützen und die Haut straffer und jugendlicher aussehen zu lassen.
  3. Schutz vor UV-Strahlen: Die in Tomatenmark enthaltenen Antioxidantien, insbesondere Lycopin, bieten einen gewissen Schutz vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen. UV-Strahlen sind eine der Hauptursachen für vorzeitige Hautalterung, und der regelmäßige Verzehr von Tomatenmark kann dazu beitragen, die Haut vor diesen schädlichen Einflüssen zu schützen.
  4. Verbessert die Hautfeuchtigkeit: Tomatenmark enthält auch Vitamin A, das die Hautfeuchtigkeit verbessern kann. Eine gut hydratisierte Haut sieht nicht nur gesünder aus, sondern fühlt sich auch geschmeidiger an. Indem Sie Tomatenmark in Ihre Ernährung integrieren, können Sie dazu beitragen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Trockenheitsfältchen zu reduzieren.

Was sind „freie Radikale“?

Antioxidantien bieten Schutz gegen sogenannte „freie Radikale“. Diese freien Radikale werden zum einen vom Körper selbst während verschiedener Stoffwechsel­prozesse gebildet, zum anderen entstehen sie durch schädliche äußere Einflüsse wie Zigaretten­rauch, Umweltgifte oder UV-Strahlung der Sonne.

Verbraucherzentrale, https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/antioxidantien-helfer-gegen-freie-radikale-10575

Kritik

Die Verbraucherzentrale konnte bisher nicht prüfen, dass ein erhöhter Verzehr von Tomaten oder eben Tomatenmark einen positiven Effekt auf die Haut hat. Trotzdem konnte in Studien nachgewiesen werden, dass ein erhöhter Tomatenverzehr in einem Zusammenhang mit einem verringerten Krebsrisiko steht.

Lykopin-haltige Nahrungsergänzungsmittel sollen die Gesundheit von Herz, Augen, Prostata und Haut schützen – keine dieser Wirkungen ist für isoliertes Lykopin wissenschaftlich belegt.

Verbraucherzentral, https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/lykopin-das-tomatenvitamin-8567

Wie integriere ich Tomatenmark in meine Ernährung?

Es ist einfach Tomatenmark in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen. Ein Esslöffel pro Tag kann bereits einen positiven Effekt auf Ihre Haut haben. Nehmen Sie dazu:

  • einen Esslöffel mit Tomatenmark
  • und geben Sie dazu etwas Olivenöl dazu

Fazit

Die natürlichen Inhaltsstoffe von Tomatenmark können einen erstaunlichen Beitrag zur Hautgesundheit leisten. Von der Bekämpfung freier Radikale über die Förderung der Kollagenproduktion bis hin zum Schutz vor UV-Strahlen – Tomatenmark ist mehr als nur eine leckere Zutat. Probieren Sie es aus! Ein Esslöffel pro Tag kann den Unterschied für eine strahlende, jugendlich aussehende Haut im Alter machen.

Quellen

NDR zu Kollagen:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Kollagen-als-Pulver-und-Kapsel-Gut-fuer-Gelenke-und-Haut,kollagen100.html

Yael Adler, Dermatologin und Autorin:
https://dradler-berlin.de/media/bilder-2018/SFA1816_060_sle_haushaltk%203.pdf

Verbraucherzentral:
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/lykopin-das-tomatenvitamin-8567

Schreibe einen Kommentar

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@vital-im-alter.info widerrufen.